Tag des Buches

Am 23. April 2012 war – wie jedes Jahr – Welttag des Buches. Wir haben die Kindergartenkinder vaus Menzelen Ost und Menzelen-West eingeladen, die im Sommer in die Schule kommen. Die Kinder der Klasse 1a hatten Zungenbrecher aus dem Buch „Gudrun, das Truthuhn“ auswendig gelernt und trugen sie in einer zum Teil atemberaubenden Geschwindigkeit vor. Dafür gab es einen riesigen Applaus.

Einige Kinder aus der Klasse 1b lasen aus dem Bilderbuch „Irma mit den großen Füßen“ vor. Danach gab es für die mutigen Kindergartenkinder – passend zum Buch - „Hexentiere“, wie Mäuse, Fledermäuse, Schildkröten zu essen und einen „Hexensaft“ zu trinken, der ein bisschen nach Orangensaft und Apfelsaft schmeckte.

Es war für die Kindergartenkinder eine schöne Gelegenheit, ihre Schule vor dem ersten Schultag noch einmal etwas genauer kennen zu lernen.

Wir freuen uns jedenfalls sehr auf euch, ihr Kinder aus den Kindergärten in Menzelen-Ost und Menzelen-West.

Fotos: Angela Bode

Text: Angela Bode