Fliegende Beine und Arme - Sportfest 2013

Da wir wegen des Sportplatzumbaus in Menzelen keine Möglichkeit hatten, auf unserem Sportplatz die Disziplinen der Leichtatlethik zu üben, fuhren wir bei gutem Wetter zum Sportplatz nach Veen. Das war sehr umständlich, aber wir waren froh, dort üben zu dürfen. Umso erstaunter waren wir, dass unsere Kinder bei den diesjährigen Bundsjugendspielen so gute Ergebnisse erzielten.

Fotos: Angela Bode
Text: Angela Bode


Fliegende Beine beim Weitsprung.






Ganz schön schnell beim Laufen.












Weitwurf – für einige eine wahre Herausforderung.




Die beiden Kinder freuen sich über ihre Ergebnisse.







Zwischendurch ist eine kleine Pause ganz sinnvoll, entweder zum Frühstücken oder zum Meditieren. Om!!