Ritter Rost in der Wilhelm-Koppers-GGS

Am 19. September hatten wir am Nachmittag das Vergnügen, Patricia Prawitt und Ritter Rost kennen zu lernen. Der Musik- und Literaturkreis Alpen e.V. hatte die Kinder der Wilhelm-Koppers-GGS zu diesem Märchennachmittag eingeladen. Fast 100 Kinder kamen voller Vorfreude und wurden nicht enttäuscht.
Seit mehr als 20 Jahren leiht Patricia Prawitt dem Burgfräulein Bö in dem bekannten Kindermusical „Ritter Rost“ von Jörg Hilbert und Felix Janosa ihre Stimme.
Sie wirbelte über die Bühne und schlüpfte mit ihrer Stimme und mit ihrer Mimik und Gestik in jede Rolle und in jeden Charakter der Erzählung, war mal keifende Tante, mal scheppernder Ritter, krächzender Drache oder böser Schulleiter. Und da „Ritter Rost geht zur Schule“ ein Musical für Kinder ist, gab es jede Menge Musik, Die Kinder durften mitsingen und mitklatschen und Grimassen ziehen Es gab viel zu lachen, vor allem weil die Sängerin singend, tanzend, hüpfend, stampfend, schimpfend, flötend, wütend und lachend die Geschichte darbot. Es war ein wundervoller Nachmittag.

Die folgenden Bilder sprechen für sich.

Fotos und Text: Angela Bode