Karneval 2011

Am Freitag vor Karneval durften Schüler und Lehrer verkleidet zur Schule kommen. Die Kostümierungen der Kinder und auch einiger Lehrer waren sehr witzig. Zum Teil konnte man gar nicht erkennen, wer sich hinter der Maskerade versteckte. In einigen Klassen durften die Kinder sich in ihrem Kostüm malen, die Kinder frühstückten gemeinsam, tanzten und spielten und hörten fetzige Musik. Die „Flotten Lotten“ überraschten uns mit einem tollen orientalischen Tanz und nach der Hofpause besuchte uns Prinzessin Alexandra. Wir machten eine riesige Polonaise über den Schulhof und feierten dann in der Schule weiter.