Besuch des Apfelhofes

Basteln der Martinslaterne

Advent in der 1b



Besuch des Apfelhofes Ricken mit den ersten Klassen

Am Donnerstag, dem 29. September haben die Klassen 1a und 1b bei strahlendem Sonnenschein den Bauernhof Ricken besucht. Mit Bollerwagen und vielen leinenbeuteln ging es los. Herr Ricken empfing uns auf der Obstwiese und erzählte uns über die verschiedenen Apfelsorten, die es auf seinem Hof gibt. Er sagte uns auch, welcher Apfel sich für Pfannekuchen eignet, aus welchem man Apfelmus machen kann und welcher Apfel sich gut lagern lässt. Wir durften ganz viele Äpfel aufsammeln und mit in die Schule nehmen.

Wir sagen der Familie Ricken ein ganz herzliches Dankeschön für diesen schönen Vormittag.

















































In der Schule haben wir aus den köstlichen Äpfeln leckere Apfelpfannekuchen gebacken und sie genossen. Die reiche Apfelbeute haben wir einige Tage in der Klasse ausgestellt und in den Pausen ganz viele Äpfel gegessen. Unsere Klassenräume rochen ganz lecker nach den süßen Apfeln.