Malwettbewerb des Bürgerschützenvereins Menzelener-Heide

Am Sonntag, dem 15.05.2011, fand in Menzelen-West das diesjährige Dorf- und Kinderschützenfest statt. Der Veranstalter war der Bügerschützenverein Menzelener Heide.
In diesem Jahr hat der Verein für die Kinder unserer Grundschule einen Malwettbewerb ausgeschrieben. Alle Kinder unserer Grundschule haben sich daran mit einem Bild beteiligt.
Jede Jahrgangsstufe hat sich für ein Tier entschieden. Alle Arbeiten der Kinder wurden im Zelt "Am Wippöt" in Form einer kleinen Galerie ausgestellt und erfuhren dadurch eine Würdigung. Die drei besten Bilder pro Jahrgang wurden an diesem Tag prämiert.

Die Jury, die aus den 170 Bildern die drei besten pro Jahrgang heraus suchen musste, hatte es sehr schwer, weil alle Bilder so gut gelungen waren.


Die Galerie auf der Bühne.




Die Kinder aus den ersten Klassen hatten Nilpferde
gemalt.


Die Zweitklässler malten wundervolle bunte
Schnecken.


Lustige Katzen malten die Drittklässler.


Die Kinder aus den 4. Schuljahren malten bunte
Papageien.


Viele große und kleine Besucher betrachten die tollen
Bilder, die auf der Bühne aufgehängt waren.




Karin Ricking vom Kindergarten in Menzelen-West
nennt die Sieger.


Die kleinen Künstler erhalten als Preis einen Gutschein
für die Lindenbuchhandlung.


Das sind die Gewinner aus den ersten und zweiten
Schuljahren.


Die Gewinnerinnen aus den 3. Jahrgängen.


Die Gewinner aus den Klassen 4a und 4b.


Die stolzen Gewinner.