Garten-AG im September

Nach den verregneten Sommerferien gab es im sonnigen Herbst eine Menge zu tun: Die Kinder haben mit Frau Demuth Unkraut gerupft, Kartoffeln und sonstiges Gemüse geerntet, alles Verblühte abgeschnitten und einige Blumenzwiebeln fürs Frühjahr gesetzt. Bis zu den Herbstferien hatten die Kinder noch zu tun. Dann hat nicht nur der Garten eine Ruhepause eingelegt, sondern auch die Kinder der garten-AG und Frau Demuth. Die Wilhelm-Koppers-GGS bedankt sich ganz herzlich für das Engagement von Frau Demuth, die unermüdlich tätig ist und den Kindern durch ihr eigenes Vorbild die Freude an der Natur und am Garten vermittelt.

Im Frühjahr geht es dann mit frischer Kraft in die neue Gartensaison.